Archive

[Neue Kategorie]

 

Hallo ihr lieben!

Fortan wird es eine neue Kategorie auf meinem Blog geben.

Mutti-Kram“

Und zwar habt ihr alle (und ich auch) gemerkt, dass ich seit Monaten nicht mehr so aktiv bin. Tja, leider kann ich das nicht ändern ;-( Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie gern ich mich mal einfach auf die Couch legen und stundenlang lesen würde 😀

Aber das geht leider nicht so einfach.

Ich habe 2 wundervolle Kinder (mein Sohn ist 8,5 Jahre alt und meine Tochter ist 15 Monate), einen Mann, eine Schwangere Katze, 3 Meerschweinchen, mein Haus, das sauber gehalten werden möchte und eine kleine Prinzessin im Bauch, die heute noch genau 48 Tage bis zum errechneten Geburtstermin hat. All das macht sich nicht von allein. Dazu kommt, dass mein Mann teilweise echt beschissene Arbeitszeiten hat und ich die Abende auch gern mit ihm verbringen möchte.

Auf gut deutsch – ich habe kaum Zeit, zu lesen ;-( Auf der einen Seite macht mich das verdammt traurig, da ich gern und eigentlich auch sehr viel lese. Wie oft habe ich in den letzten Monaten gemerkt, dass Neuerscheinungen einfach an mir vorbei gehen… (Im Februar habe ich mich sehr auf den 2. Band von Infernale gefreut – den habe ich immernoch nicht zu Hause… letzte Woche kam der Finale Band von Das Juwl – den habe ich auch noch nicht. Nur mal so als kleine Beispiele) Ich würde so gern, aber ich kann einfach nicht.
Dennoch möchte ich diesen Blog weiter führen. Irgendwann werden wieder Zeiten kommen, die Leseintensiver sind. Nächstes Jahr werde ich auch wieder Arbeiten gehen. Die Kinder gehen in die Kita und ich werde bestimmt auch mal wieder Lesezeit einbauen könne.
(Ich weiß das klingt grad total mieß. So als wollte ich meine Kinder loswerden… so ist es aber definitiv NICHT gemeint!)

Da ich aufgrund des Zeitmangels leider nur selten über Bücher berichten kann, wird es wie oben schon erwähnt die neue Kategorie auf meinem Blog geben. Ich habe nämlich eigentlich eine ganze Menge zu erzählen – nur leider nicht über Bücher. Deshalb werde ich fortan regelmäßig, wenn ich Zeit habe, Beiträge aus meinem Leben posten. Mutter-Alltag halt.

Ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür und die paar Leute, die meinen Blog lesen, werden vielleicht das eine oder andere zu lachen haben, wenn sie lesen, was bei mir den ganzen Tag so abgeht 😉

Ab morgen geht es dann los!

Eure Mona

[FBM2016]:Bericht eines (schönen) Tages

Hey ihr lieben. 

Spontan hatte es dann ja doch noch geklappt! Ich konnte auf die Messe fahren. Hatte noch eine Pressekarte bekomme und mein Mann hat kurzfristig ein bezahlbares Hotel für eine Nacht bekommen. Doch leider kam alles anders…. 
Ich beginne mal von vorne…

Ich wollte Freitag recht früh da sein – okay – ich kenne mich und letztendlich war ich um kurz vor 12 fast da. Fahre von der Autobahn: Katastrophe 1: die ParkhausZufahrt ist gesperrt. Ich durfte nun gut 30 Minuten rum Gurken bis ich die andere Zufahrt fand und war dann um viertel nach 12 endlich da. 

So weit so gut. Meinen Kram packen – ab auf die Messe. Es gab mal wieder sooo viel zu sehen. Hier auch direkt ein paar Bilder :

Nun, es war bereits viel zeit verhangen und ich war platt. Eine riesige Tasche mit Goodies mit mir am rum schleppen, beschloss ich, das alles was für mich dieses Jahr interessant ist, Samstag stattfindet. Zumal ich eh nur verpeilt durch die Gegend lief 😂😂

Also: ab zum Bus – zurück ins Parkhaus – ausfahrt Ticket abholen. Auto stehen lassen – ab zum Hotel.

Tja – wäre da nur nicht der nette Herr am Presseschalter gewesen der mich nach meinem Ausweis fragte – sonst wäre mir wohl erst später aufgefallen dass mein Portemonnaie fehlte. 

Ich stehe in Frankfurt. Habe kein Portemonnaie. Kein Geld – Kein Ausweis. Nichts. Somit war der Tag vorbei und ich konnte trotz bezahltem Hotel nach hause fahren. Kein Geld bedeutete nichts zu essen und somit war die Sache gelaufen. Schade. Ich hatte mich total auf Samstag gefreut 😑😑😑

Nun – zu guter Letzt hat jemand – 25km entfernt von Frankfurt – mein Portemonnaie gefunden. An einem Briefkasten geklebt – Bargeld weg. Somit bin ich mir nun sicher dass es gestohlen wurde. Danke Arschloch! 

Ich hoffe nächstes jahr wird es besser. Wirklich berichten kann ich nix da ich total auf Samstag eingestellt war und Freitag echt nur geschaut habe 😑😑😑

[MonatsRückblickSeptember]

Hallo ihr lieben 🙂

Die letzten Monate habe ich nicht wirklich viel gelesen. Ich will – so ist das ja nicht – aber ich komme einfach nicht dazu. Es gab viel Stress, viel Arbeit. Ich habe geheiratet und wir haben ein Haus gekauft. (Am 1.11. Gib es die Schlüssel und dann endlich mehr Platz für Bücher 😏😏😏) 

Dennoch habe ich im letzten Monat echt viel gelesen. Zuerst habe ich RUN – das Spiel von Eve Silver endlich beendet. (Da war ich schon seit Wochen dran 🙈. Dann hat mein Mann mich mehr oder weniger dazu genötigt mir endlich wieder ein Buch zu kaufen: das Juwel – Die weiße Rose ~ ebenfalls beendet 🙂 danach musste ich mir unbedingt Selection – Die Krone kaufen – natürlich auch direkt verschlungen 😂😂😂 nun wusste ich nicht was ich lesen sollte, obwohl ich genug auf dem SUB habe… Facebook Gemeinschaft gefragt und auf Empfehlung „Der Winter erwacht“ gelesen. Wahnsinnig gute Story. Und als ich dann die Fortsetzung kaufen wollte hat mein Mann mir Geld in die Hand gedrückt und mir viel Spaß beim shoppen gewünscht.

Gekauft habe ich:

„Wenn der Sommer stirbt“ „Black Blade – Das dunkle Herz der Magie“ „Harry Potter und das verwunschene Kind“ sowie „Infernale“ 

Lesetechnisch läuft es momentan besser denn je. Außerdem baue ich hier etwas und lade die ganzen Rezensionen wieder hoch. Ich hoffe es bleibt so. Auch wenn ich euch mit meinem Gelaber gerade bestimmt total langweile 😂😂😂😂

 

[BitteNichtWundern]

Hallo ihr Lieben.

In den nächsten Tagen werden hier einige Rezensionen Online gehen.
Neue, von Büchern, die ich gerade erst gelesen habe, sowie alte,
die bereit gepostet waren aber nun von mir neu hochgeladen werden.

Irgendwann muss ich hier ja mal wieder alles in Ordnung bringen :-/

Viele liebe Grüße,

Mona