[Wenn der Tag doof anfängt…]

…kann er nur besser werden 😀

Mausi ist heute morgen direkt um kurz vor 6 wach gewesen – wohl bemerkt vor dem Wecker meines Mannes… war ja klar. So läuft das nämlich immer, wenn sie ausschlafen kann. Ausschlafen tut sie allerdings am Liebsten, wenn wir weg müssen, einen frühen Termin haben oder ganz besonders gern am Mittwoch, wenn es um 9 Uhr los geht Richtung Krabbelgruppe. Mein Sohn, der wohl bemerkt WOCHENENDE hätte, hat sich dann dazu entschlossen ebenfalls um 6 aufzustehen. Hallo? Kinder, ihr könntet ausschlafen – ich nicht. Warum tauschen wir nicht einfach? 😀

Morgen kommt meine Schwester mit ihrem Partner und dessen Kinder zu Besuch, also war heute dann mal wieder Aufräumtag. – Und ja, ich räume sonst natürlich auch auf, aber wenn ich Besuch erwarte, räume ich natürlich noch ein bisschen ordentlicher auf, als sonst. Ich bin der Meinung, dass es sauber und ordentlich sein sollte, aber nicht steril. Wir leben nunmal hier 😉 Da gibt es mit Kleinkind auch mal etwas mehr Unordnung und ich nutze meine Zeit lieber anders, als den ganzen Tag immer sofort hinter den Kindern her zu putzen 😀
Mein Sohn hatte heute sein erstes Fußballspiel im neuen Verein. Die Jungs haben verloren, Spaß hatten sie trotzdem. Und das ist ja wohl die Hauptsache. Außerdem war er nochmal unterwegs um ein paar Flyer mit dem Link zur Florenburg-Grundschule zu verteilen um Stimmen für die Sparda Spendenwahl zu sammeln.

Www.Spardaspendenwahl.de/profile/florenburg-grundschule

ich würde mich freuen, wenn ihr für die Kinder abstimmt ♥

Mit Mühe und Not habe ich die Maus dann auch noch zum Mittagsschlaf bewegt bekommen (bei Papa klappt das viel besser -.-) Wenn man dann sieht, wie süß die kleinen schlafen, entschädigt das direkt für die verlorenen Nerven ♥
Gleich gibt es dann Abendessen und danach ist für Mausi Bettzeit. Vielleicht haben mein Mann und ich dann noch bisschen Zeit für uns 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.