[Neue Kategorie]

 

Hallo ihr lieben!

Fortan wird es eine neue Kategorie auf meinem Blog geben.

Mutti-Kram“

Und zwar habt ihr alle (und ich auch) gemerkt, dass ich seit Monaten nicht mehr so aktiv bin. Tja, leider kann ich das nicht ändern ;-( Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie gern ich mich mal einfach auf die Couch legen und stundenlang lesen würde 😀

Aber das geht leider nicht so einfach.

Ich habe 2 wundervolle Kinder (mein Sohn ist 8,5 Jahre alt und meine Tochter ist 15 Monate), einen Mann, eine Schwangere Katze, 3 Meerschweinchen, mein Haus, das sauber gehalten werden möchte und eine kleine Prinzessin im Bauch, die heute noch genau 48 Tage bis zum errechneten Geburtstermin hat. All das macht sich nicht von allein. Dazu kommt, dass mein Mann teilweise echt beschissene Arbeitszeiten hat und ich die Abende auch gern mit ihm verbringen möchte.

Auf gut deutsch – ich habe kaum Zeit, zu lesen ;-( Auf der einen Seite macht mich das verdammt traurig, da ich gern und eigentlich auch sehr viel lese. Wie oft habe ich in den letzten Monaten gemerkt, dass Neuerscheinungen einfach an mir vorbei gehen… (Im Februar habe ich mich sehr auf den 2. Band von Infernale gefreut – den habe ich immernoch nicht zu Hause… letzte Woche kam der Finale Band von Das Juwl – den habe ich auch noch nicht. Nur mal so als kleine Beispiele) Ich würde so gern, aber ich kann einfach nicht.
Dennoch möchte ich diesen Blog weiter führen. Irgendwann werden wieder Zeiten kommen, die Leseintensiver sind. Nächstes Jahr werde ich auch wieder Arbeiten gehen. Die Kinder gehen in die Kita und ich werde bestimmt auch mal wieder Lesezeit einbauen könne.
(Ich weiß das klingt grad total mieß. So als wollte ich meine Kinder loswerden… so ist es aber definitiv NICHT gemeint!)

Da ich aufgrund des Zeitmangels leider nur selten über Bücher berichten kann, wird es wie oben schon erwähnt die neue Kategorie auf meinem Blog geben. Ich habe nämlich eigentlich eine ganze Menge zu erzählen – nur leider nicht über Bücher. Deshalb werde ich fortan regelmäßig, wenn ich Zeit habe, Beiträge aus meinem Leben posten. Mutter-Alltag halt.

Ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür und die paar Leute, die meinen Blog lesen, werden vielleicht das eine oder andere zu lachen haben, wenn sie lesen, was bei mir den ganzen Tag so abgeht 😉

Ab morgen geht es dann los!

Eure Mona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.